Spenden für die Ukraine

Es werden aktuell folgende Hilfsgüter dringend benötigt:

  • Lebensmittel (Tütensuppen, Instantnudeln)
  • Warme Kleidung (Strümpfe, Winterstiefel, Thermounterwäsche)
  • Verbandsmaterialien
  • Freiverkäufliche Medikamente
  • Hygieneartikel (Duschgel, Zahnpflege, Seife)
  • Babynahrung, Windeln, Feuchttücher, Schutzcreme
  • Waschmittel
  • Fahrräder
  • Handwerkzeug (Schraubenzieher, Hämmer, Sägen)
  • Kerzen, Feuerzeuge und Streichhölzer
  • Erwachsenen-Windeln

Vielen Dank für alles, was Sie geben können! Jede Spende hilft!

Abgabe: Mo., Mi., Fr. von 17:00 bis 19:00 Uhr in der Wilhelmsstraße 8

Sharepic zum Teilen:

Aktueller Spendenbedarf

Folgende Dinge werden aktuell benötigt, um den Menschen vor Ort zu helfen:

  • Fahrräder (fahrbereit)
  • Lebensmittel: Konserven und Suppen zum Aufbrühen
  • Lebensmittel: Dosenwurst – Dosenfisch – Reis – Nudeln – Babynahrung (möglichst gut stapelbar, z.B. Spaghetti)
  • Jod / Verbandsmaterial (Pflaster, Verbände usw.)
  • Kleidung für Erwachsene und Kinder (gut erhalten)
  • Bettwäsche und Handtücher (gut erhalten)
  • Schlafsäcke und Feldbetten (gut erhalten)
  • Hygieneartikel und Waschmittel

Da die Kosten pro Fahrt sich auf ca. 1200 € belaufen, helfen uns auch Geldspenden als Fahrtgeld sehr.

Jede Spende hilft!

Abgabe von Montag, Mittwoch und Freitag 17-19 Uhr in der Wilhelmstr. 8

Lieferungen bis in den Donbas

Unsere Spenden sind mit der letzten Lieferung bis in den Donbas und das Donezk-Gebiet gekommen. Dort wurden Lebensmittel und auch Kleidung und Hygieneprodukte aus Schwaikheim verteilt.

Alles wird dort dringend gebraucht und die Menschen sind sehr dankbar für die Unterstützung aus Deutschland. Wir danken auch für das Benzingeld, das die Transporte überhaupt erst möglich macht.

Aktueller Spendenbedarf

Durch die permanente Bombardierung der Ukraine,benötigen wir dringend Spenden für Lebensmittel. Es herrscht mittlerweile eine regelrechte Hungersnot.

Wir benötigen dringend Spenden:

  • Geldspenden (z.B. für Lebensmittel und Benzin)
  • Nudeln (am besten Spagetti, da diese gut zu stapeln sind )
  • Dosenwurst, Dosenfleisch, Dosenfisch, Dosensuppen
  • Hefe + Mehl
  • Babynahrung
  • Babymilchpulver
  • Süßigkeiten
  • Hygieneartikel

Jede Spende hilft!

Bilder von der letzten Lieferung

Anfang April konnten wir einen Transporter mit Hilfsgütern in die Ukraine schicken. Die Hilfsgüter wurden aus unseren neuen Containern in den Transporter geladen und dort vor Ort an die Menschen verteilt.

Von den Spendengeldern wurden Lebensmittel eingekauft, Brot gebacken und Fleisch eingedünstet und unter anderem in Kiew an die Bevölkerung verteilt.

Mit Folien, die verteilt werden, können die Menschen ihre kaputten Fenster abdichten.

Geldspenden für Spritgeld benötigt

Vielen Dank für die große Solidarität und die vielen Sachspenden, die täglich bei uns eingehen! Alles wird sorgfältig für den Transport von vielen fleißigen Helfern sortiert und umgepackt. Die Sachen werden direkt in die Ukraine gefahren und vor Ort abgegeben.

Damit die nächsten Lieferung zeitnah erfolgen können, braucht der Verein Hilfe beim Spritgeld. Es wäre toll, wenn der ein oder andere noch etwas dazu beitragen kann. Jeder Euro zählt! An der Garage ist auch eine kleine Spendenkasse, falls jemand lieber Bares abgeben mag.

Vielen Dank für die tolle Unterstützung!!

Container für die Lagerung von Spenden

Lange Zeit hat dem Verein gute Lagermöglichkeit für die vielen Spenden gefehlt. Nun hat die Firma Kärcher Futuretech zwei Seecontainer an die Gemeinde zur Nutzung für die Ukrainehilfe gespendet.

Wir sind sehr dankbar für diese großartige Spende und danken auch allen Beteiligten aus der Verwaltung und dem Gemeinderat, besonders Bürgermeisterin Dr. Astrid Loff und dem Bauhof.

Wir freuen uns sehr, dass wir durch die Container die zahlreichen Spenden aus Schwaikheim und Umgebung nun besser sammeln und lagern können, bis sie in die Ukraine abtransportiert werden um dort den Menschen zu helfen.

Lieferung ist angekommen

Die Geld- und Sachspenden der letzten Lieferung sind inzwischen in der Ukraine angekommen.

Unseren Kindern aus dem Kinderheim Kovcheg geht es in Polen gut, sie können dort ab nächste Woche in die Schule gehen.

Die Chefin vom Kinderheim ist noch in der Ukraine und hat von dem gespendeten Geld Fleisch gekauft. Dann wurde es verarbeitet und in Gläser eingedünstet. Nun werden die Nahrungsmittel an Menschen verteilt, die auf der Flucht beim Kinderheim vorbeikommen. Die Dankbarkeit ist sehr groß.

Die Unterstützung aus Schwaikheim und Umgebung kommt an. Wir danken vor allem den vielen Spendern von Verbands- und Desinfektionsmaterial, darunter auch eine Arztpraxis und Apotheken und zahlreichen Privatpersonen.

Spendenlink und QR-Code

Wenn Sie die Ukrainehilfe Domdai e.V. unterstützen möchten, können Sie dies auch z.B. durch Verbreitung des QR-Codes für PayPal-Spenden tun. Wer den Code abscannt, landet direkt auf der Spendenseite bei PayPal. Den Code können Sie hier herunterladen:

https://www.paypal.com/donate/?hosted_button_id=XVWGKHJZTCZLJ

QR-Code Download:

https://ukrainehilfe-domdai.de/wp-content/uploads/2022/03/spenden-QR-Ukrainehilfe.png

Direktlink zur Paypal-Spende:

https://www.paypal.com/donate/?hosted_button_id=XVWGKHJZTCZLJ

Spenden wurden abgeholt

Gestern Abend wurden die kurzfristig gesammelten Verbandsmaterialien und sonstigen Hilfsgüter wie Windeln in einen Kleinlaster eingeladen. Die drei ukrainischen Fahrer waren überwältigt von der Großzügigkeit und dem Engagement der Schwaikheimer Bürgerinnen und Bürger und sehr dankbar für das, was in so kurzer Zeit gespendet wurde!

Das Fahrzeug fährt nun über Polen in die Ukraine. Dort werden die gespendeten Sachen vielen Menschen helfen.

Vielen herzlichen Dank für die zahlreichen Sach- und Geldspenden!